15.05.2017

DAS ULTIMATIVE SCHLÜMPFE WISSEN

Im nächsten Jahr feiern die Comic-Helden rund um Schlaubi und Co. ihren 60. Geburtstag und überraschen uns seit ihrer Erfindung immer wieder mit lustigen Geschichten. Obwohl vermutlich viele von euch mit den Schlümpfen aufgewachsen sind und jede Menge über sie wissen, gibt es hier drei wenig bekannte Fakten aus Schlumpfhausen!

1. Was ist die wahre Schlumpf Größe?

Wie groß ist ein Schlumpf?

Im Vergleich zu ihrem Widersacher Gargamel sind die Schlümpfe um ein Vielfaches kleiner. Wer aufgepasst hat, weiß auch, dass die Schlümpfe kleiner sind als Kater Azrael. Aber wie groß sind sie nun genau? Die Antwort mag verblüffen, doch ein Schlumpf ist in etwa so groß wie drei aufeinander gestapelte Äpfel.

 

TOTAL SCHLÜMPFE GEWINNSPIEL

 

2. Wer ist der älteste Schlumpf?

Alter Papa Schlumpf

Papa Schlumpf ist stolze 542 Jahre alt. Und doch ist er nicht der Älteste in Schlumpfhausen. Denn es gibt noch Opa und Nanny Schlumpf. Opa Schlumpf ist übrigens ein Weltenbummler, der erst nach 500 Jahren Weltreise wieder ins Dorf zurückkehrte.

3. Wer hat Schlumpfine erschaffen?

Schlumpfine Gargamel

Schlumpfine gehörte nicht immer zu den Schlümpfen, ursprünglich wurde sie von Gargamel erschaffen, um diese aufzuspüren. Doch dann wurde sie von Papa Schlumpf in die bezaubernde Schlumpfine verwandelt, wie wir sie heute kennen, und ist seitdem aus Schlumpfhausen nicht mehr wegzudenken!

 

Dir gefällt diese Seite?
Teile sie mit deinen Freunden!