13.07.2017

5 GEHEIMTIPPS FÜR EUREN PERFEKTEN WOCHENENDAUSFLUG

Das Wochenende naht – der perfekte Zeitpunkt mal wieder einen Ausflug zu unternehmen.

Ob in den Bergen oder an der Küste, in Deutschland könnt ihr echte Ausflugsperlen entdecken. Wir zeigen euch fünf absolute Geheimtipps:

1. Wandern im Berchtesgadener Land und Baden im Königssee

Geheimtipp Königsee

Das Berchtesgadener Land verfügt über den einzigartigen Alpen-Nationalpark, der zu idyllischen Wanderungen einlädt. Und wer besonders hoch hinaus will, kann zum Gipfelstürmer werden und einen der Klettersteige erklimmen, zum Beispiel den Isidor-Klettersteig am Grünstein mit Blick über den Königssee. Umgeben von malerischen Bergen eignet sich der See auch perfekt zum Baden nach einer langen Wanderung.

2. Bootsfahrt entlang des Rheintals

Geheimtipp - Rheintal

Wer es etwas ruhiger mag, kann bei einer Bootsfahrt entlang des Rheintals das einzigartige Panorama genießen. Der Flussverlauf zwischen Koblenz und Rüdesheim gehört zum Weltkulturerbe und ist von Weinbergen und Burgen gesäumt. Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten zählt der sagenumwobene Loreley-Felsen, wo die schöne Loreley der Legende nach viele Seefahrer mit ihrem Gesang verzauberte.

3. Ein Spaziergang durch die Herrenhäuser Gärten

Herrenhäuser Gärten

Die Herrenhäuser Gärten sind eine Gruppe von Gärten in Hannover und gehören zu den beliebtesten Ausflugszielen der Gegend. Wer durch den Großen Garten flaniert, erkennt ein barockes Meisterwerk. Der Berggarten, ein weiterer Teil dieses Ensembles, ist für Botanik-begeisterte Besucher ein besonderer Höhepunkt. Wer lieber einen Picknick-Ausflug plant, sollte den Georgen- oder den Welfengarten besuchen, da diese weitläufige Wiesen im Stil englischer Landschaftsgärten bieten.

4. Ein Besuch im Ozeaneum Stralsund

Geheimtipp - Ozeaneum

Das Stralsunder Ozeanum ist absolut einzigartig und zeigt seinen Besuchern alle Facetten unserer Meere. Im historischen Hafenkern von Stralsund gelegen, fällt das Gebäude bereits durch seine Architektur auf, die der Form einer Schnecke gleicht. Besonders eindrucksvoll sind die lebensgroßen Modelle verschiedener Wale und anderer Meerestiere, die von der Decke hängen. Vor allem bei Kindern sehr beliebt ist die Fütterung der Humboldt-Pinguine über den Dächern der Stadt mit Blick über die Altstadt Stralsunds.

5. Paddeln im Spreewald

Geheimtipp - Spreewald

Der Spreewald ist bekannt für seine Kanäle und seine sauren Gurken. Am schönsten lässt er sich in einem Paddelboot erkunden. Neben verschiedenen Seen, wo Badepausen eingelegt werden können, tauchen am Ufer immer wieder kleine Restaurants auf, die typische Küche der Region anbieten. Der Kurort Burg oder Lübbenau sind der ideale Startpunkt für ausgedehnte Paddeltouren, zu deren Highlights das Passieren handbetriebener Schleusen gehört.

Und, wisst ihr schon, wo euer nächster Ausflug hingeht? Egal wofür ihr euch entscheidet, wir sorgen auf dem Weg dorthin immer für die perfekte Erfrischung für zwischendurch. Aber nicht nur das. Bei unserer großen Red Bull Sommeraktion könnt ihr jetzt auch noch viele fantastische Preise gewinnen! Eure nächste teilnehmende TOTAL Station findet ihr hier:

TOTAL Guide

 

Dir gefällt diese Seite?
Teile sie mit deinen Freunden!